Der Förderkreis stellt sich vor


Der  Förderkreis des Stammes wurde im September 1977 gegründet und trägt offiziell den Namen „Förderkreis Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder Stamm Dietrich von Bern e.V.“

 

Wer leitet den Förderkreis?

Der Vorstand des Förderkreises besteht aus 5 Personen und zwar dem Vorsitzenden: Peer Bailly, dem Stellvertreter: Thomas Kreidl, dem Kassenführer: Lars Weber, dem Schriftführer: Johannes Nothdurft sowie einem Vertreter des Stammes: aktuell Selina Schueler als Teil der Stammesführung.

 

Welche Aufgaben übernimmt der Förderkreis?

Der Förderkreis wurde zur Förderung der christlichen Pfadfinderarbeit durch Unterstützung des Stammes Dietrich von Bern, Hofheim gegründet.  Als eingetragener Verein beschafft er finanzielle Mittel für den Stamm und stellt diese bereit. Darüber hinaus steht er als Träger von Veranstaltungen zur Verfügung und unterstützt bei der Geschäftsführung des Stammes. Außerdem steht er dem Stamm in jeglicher Hinsicht beratend zur Verfügung, greift aber nicht in die Stammesführung ein.

 

Was macht der Förderkreis konkret?

Einerseits übernimmt der Förderkreis in Form des Kassenführers die komplette finanzielle Organisation des Stammes und anderseits fördert er die Ehemaligenarbeit des Stammes. So wurden z.B. die beiden letzten Mitgliederversammlungen mit einem gemütlichen Beisammensein bei Gesang und Tschai–auch für Nicht-Mitglieder–kombiniert.

 

Wer kann Mitglied werden?

Jeder kann Mitglied werden, wobei hier natürlich insbesondere die nicht mehr so aktiven älteren Pfadis des Stammes sowie Eltern angesprochen sind. Aktuell hat der Förderkreis 41 Mitglieder. Neue Mitglieder sind bei einem Jahresbeitrag von lediglich 10, EUR immer gerne willkommen. Bei Interesse bitte per Mail melden unter foerderkreisvcphofheim@gmail.com.